SharePlay.

Projekt Details

SharePlay ist ein ganzheitliches Projekt für Fußballengagierte Schülerinnen. Teilen und Teilhaben. Die Mädchen spielen nicht nur Fußball, sie übernehmen Verantwortung für sich selbst, ihre Mitspielerinnen und  ihre Mitmenschen. Unsere Vision ist, dass die jungen heranwachsenden Mädchen sich durch den Sport verstärkt als verantwortungsbewusste Mitbürgerinnen wahrnehmen und sich mehr gesellschaftlich engagieren.

Hierbei sind sowohl soziale Akteure als auch die Mädchen selbst aktiv. Die enge Kooperation mit unserem Projektpartner, der „Henry-Ford-Realschule“, trägt zur Stärkung und Entwicklung des Projektes bei.

Die Freude am Fußballspielen verbindet und bindet. Die Spielerinnen und Trainerinnen sind Schülerinnen der Henry-Ford-Realschule und trainieren in der Mittagspause und nach Schulschluss. Dabei orientiert sich das Angebot am Peer-to-Peer Ansatz; Ältere trainieren Jüngere. Die Trainerinnen waren zunächst selbst Spielerinnen und geben nun begeistert zurück, was sie selbst begeistert hat. Durch diese Begeisterung werden das sportliche Talent und Disziplin, Durchhaltevermögen und ausgebildet. Die Stärkung sozialer Kompetenzen, persönlicher Entwicklung, Teamgeist und Fairplay bilden hierbei den Rahmen.

Diese Vision wird nicht nur lokal, sondern auch international verfolgt. Diversität ist für die Spielerinnen alltäglich und gegenwärtig. Durch die Teilnahme an internationalen Turnieren und Freundschaftsspielen, möchten wir ein Netzwerk aufbauen, welches einen Raum für Begegnungen schafft, in dem gegenseitiger Respekt und faires Verhalten im Vordergrund stehen. In einer zunehmend globalisierten Lebenswelt ist eine internationale Netzwerkarbeit keine Verhandlungssache mehr, sondern vielmehr eine Notwendigkeit die keinem verwehrt bleiben darf. Das ist unsere Motivation.

Maßnahmen:

  • -Freiwillige und kostenunabhängige Sportangebote
  • -Teilnahme an Turnieren, lokal – national – international
  • -Coaching Übungsleiterin und Sporthelferin
  • -Workshops und Seminare  zu Themen, wie Teamgeist, Fairplay, Antidiskriminierung, Interkulturalität und Diversität
  • -Internationale Begegnungen
  • -Video-Brief-Freundschaften mit anderen Mädchen Fußballteams aus verschiedenen Ländern
  • -Enge Zusammenarbeit mit Schulen und Eltern

Atfa_pjk2790

Website